von Miranda J. Fox

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Die neunzehnjährige Mary ist auf dem Weg zu ihrer großen Schwester Emma, als ihr Zug auf halber Strecke stehen bleibt und sie notgedrungen in einem Gasthaus übernachten muss. Dort angefallen, wird sie in letzter Sekunde von dem unverschämten aber gutaussehenden Eric gerettet, doch dieser nutzt die Gelegenheit prompt für eine Erpressung aus. Während sie sich also gezwungenermaßen mit ihm zusammentun muss, entwickelt sie widersprüchliche Gefühle für ihn, doch Eric scheint etwas zu verbergen. Was beide nicht ahnen, sie kennen sich im Grunde schon, ohne es zu wissen.
Quelle: Amazon

Meine Meinnung vom 11.01.2016

Ja unser Eric! Hat er sich geändert oder nicht.

Ha, ich weiß es.

Schön geschrieben, spannende Momente, witzige Momente, nicht so schöne Momente, liebenswerte Momente…

Jetzt brauchen wir aber noch einen bodenständigen Kerl für Rachel 🙂

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s