VampireWolfe 2: Schwarze Vergangenheit

von Jazzy Melone

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Die Kämpfer der VampireWolfe haben zwar eine Schlacht gegen ihren Feind gewonnen, aber der Krieg ist noch lange nicht entschieden.
Claire Stewart ist nicht begeistert, dass sie nun im Schloss wohnen soll – wimmelt es doch da nur so von vorlauten Werwölfen und besserwisserischen Vampiren, die ihr vorschreiben wollen, wie sie ihr Leben zu führen hat. Besonders der Werwolfkrieger Blake macht ihr das Leben schwer und stellt ihre Geduld auf eine harte Probe.
Blake Sèitheach hat jedoch nur ein Motto: Keine Gefühle, keine Gnade! Und da kann er es gar nicht gebrauchen, dass eine kleine Menschenfrau Dinge in ihm weckt, die er nie fühlen wollte.
Quelle: Amazon

VampireWolfe:
1. Eine Prophezeiung
2. Schwarze Vergangenheit
3. Eiskalte Freundschaft
4. Innere Stärke
5. Brennende Verantwortung
6. Dunkle Schatten
7. Verlorene Räume
8. Alte Sünden
9. Verkaufte Kindheit

📖 Meine Meinung vom 17.08.2015

Claire und Blake ❤

Unseren schweigsamen, finsteren Wolf Blake haben wir ja alle kennen gelernt.
Und unsere Claire natürlich auch 😀
Da ist doch hochexplosive Stimmung vorprogrammiert. ❤
Blake ist in der Reihe mein absoluter Liebling.
Natürlich müssen sie sich wieder alle auf ihre Aufgabe besinnen und daran denken, das sie eine Familie sind und nur zusammen stark sein können. Die Feinde lauern überall.
Mit viel Action.
Sehr bewegende und gefühlvolle Schreibweise.
Man spührt das Knistern zwischen den Protas geradezu.
Jazzy Melone – das ist eine super Buchreihe
Die Mischung aus Vampiren und Wölfen geben so viel Stoff zum erzählen. Einfach toll
Es geht um die Familie, um Freunschaft, Zusammenhalt und natürlich um die Liebe.

PS: – BLAKE – Mein Held

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s