von Gabriella Queen

Quelle: Amazon

📖 Darum geht’s

Verlieb dich niemals in einen Menschen. Verrate niemals unser Geheimnis.

Glenn hat drei WĂŒnsche: eine KĂŒche, in der er kreativ werden kann, ein Zuhause, das sich wie Heimat anfĂŒhlt, und einen Mann, dem er sein Herz schenken kann. Die idyllische Kleinstadt Greystone River könnte der Ort sein, an dem er all das findet. Hier ergattert er eine Stelle im Burgrestaurant, eine traumhafte Wohnung und darf sogar an der Organisation der 100-Jahr-Feier des Örtchens mitwirken – Seite an Seite mit dem unverschĂ€mt attraktiven Sohn des BĂŒrgermeisters. Wo ist nur der Haken?

Seit er denken kann, folgt Daniel den strengen Regeln seines Vaters. Die wichtigste davon: Schade keinem Menschen. Denn auch, wenn er seine Magie nur zum Wohl der Bewohner des StĂ€dtchens einsetzt, schlummert in jedem Drachen die Macht zu großer Zerstörung – ein unkontrollierter GefĂŒhlsausbruch könnte sie jederzeit entfesseln und Unheil ĂŒber die Menschen um ihn herum bringen.

Daniel darf sich nicht verlieben. Niemals. Auch nicht in diesen hĂŒbschen Koch, der gerade frisch nach Greystone River gezogen ist und ihn mit seinem schĂŒchternen LĂ€cheln verzaubert. Doch ein Herz macht sich nichts aus Regeln 


Wie man Herzen weckt ist eine Geschichte zum Versinken und Einkuscheln, die dich den Flair einer zauberhaften Kleinstadt, das Erwachen einer aufrichtigen Liebe und die Magie in den vielen kleinen Momenten des Lebens spĂŒren lĂ€sst.
Quelle: Amazon

Die Drachen von Greystone River
1. Wie man Herzen weckt
2. Wie man Seelen umarmt
3. Wie man Funken berĂŒhrt

📖 Meine Meinung vom 22.06.2021

Greystone River ist ein Ort zum WohlfĂŒhlen. Ihn umgibt eine beruhigende und auch heimelige Aura. Das habe ich als Leserin sehr gut spĂŒren können. Auch die Menschen, die dort leben, sind alle sehr sympathisch. Mal von grummeligen Stadtoberhaupt abgesehen. Aber ein wenig WĂŒrze benötigt jede Geschichte.
Die Story brauchte meiner Meinung nach fast 40 % zum warmzuwerden. Ich hĂ€tte mir gerne noch ein paar mehr Situationen in dem Sinne von Aktion → Reaktion gewĂŒnscht. Auch ob Danny Glenn als Mensch mehr wahrgenommen hat, wie all die anderen Bewohner. In seinen einzelnen Perspektiven kam da fĂŒr mich zu wenig an. Zum Beispiel, ob er an Glenn denkt, oder Überraschung, Verwirrung, Angst, all das hĂ€tte ich gerne auch bei ihm gespĂŒrt.
Es war natĂŒrlich schön zu sehen, wie Glenn in diesem Örtchen ankommt und sich einlebt. Wie er erste Kontakte knĂŒpft. Glenns Gedanken waren fĂŒr mich frei sichtbar, da er die Hauptperspektive innehatte. Es war schön, sie mit ihm zu teilen. Von Dannys Perspektiven hĂ€tte ich mir mehr erhofft.
Insgesamt ist es trotzdem eine WohlfĂŒhlgeschichte, mit der ich ein paar schöne Lesestunden hatte. Der magische Funke ist leider nicht zu mir gekommen, sie konnte mich nicht vollstĂ€ndig abholen.

Bewertung: 3 von 5.

mit Kindle Unlimited gelesen

weitere Daten:
– Erscheinungstermin: 31. MĂ€rz 2022
– Seitenzahl der Print-Ausgabe: 338 Seiten
– Self Publishing

3 Gedanken zu “Wie man Herzen weckt: Die Drachen von Greystone River 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s