von Vanessa Carduie

Quelle: Amazon

📖 Darum geht®s

Was wĂŒrdest du tun, wenn du gezwungen bist, deinem alten Leben den RĂŒcken zu kehren? Wenn eine einzige Nacht plötzlich alles auf den Kopf stellt? Wenn dunkle Geheimnisse ans Licht kommen und deine Feinde in den Schatten lauern? Was, wenn aus Freundschaft plötzlich Liebe wird? Wirst du den nĂ€chsten Schritt wagen oder dich in dein altes, ruhiges Leben flĂŒchten? Wirst du fĂŒr deine Liebe kĂ€mpfen – Gegen alle Vernunft und gesellschaftlichen Konventionen? Ist Liebe zwischen einem Vampir und einer Werwölfin möglich? Oder wird sie von der alten Feindschaft zerstört? Bist du bereit, alle Konsequenzen zu tragen?

Fabian ist zweihunderteinundzwanzig Jahre jung und ein Vampir. Sein bisheriger Wohnort, der Hausmannsturm des Dresdner Residenzschlosses, wird langsam unbequem. Die Menschen rĂŒcken ihm immer weiter auf die Pelle und stören seinen Frieden. Ein Umzug scheint unumgĂ€nglich, denn die Menschheit weiß nichts von Vampiren und das soll schön so bleiben. Eine passende Lösung scheint das Angebot von seiner Freundin Erika zu sein, die einen neuen Mitbewohner sucht. Doch kann eine WG aus Werwölfin und Vampir funktionieren? Bald darauf wird Erika zum Ziel von WerwolfsjĂ€gern und Fabian muss sich entscheiden: FĂŒr ein chaotisches, aber erfĂŒllendes Leben an Erikas Seite oder fĂŒr die RĂŒckkehr in seine alte, ruhige Existenz im Schatten der Gesellschaft?
Quelle: Amazon

Schattenseiten-Trilogie
1. WG mit Biss: Der etwas andere Vampirroman
2. Neustadtzauber: Eine Geschichte voller Magie
3. Wolfsblues: Eine Geschichte zum aus der Haut

📖 Meine Meinung vom 26.06.2021

Das war eine schöne Liebesgeschichte, mit einer taffen Werwölfin und einem liebenswerten Vampir.
Hier gibt es ein kleines einleitendes Kapitel und dann geht das WG Leben auch schon los.
Ich fand den Handlungsverlauf und auch die Dialoge manchmal nicht so ganz plausibel, eher leicht sprunghaft.
Mir persönlich lief es auch zu reibungslos ab. FĂŒr mich hat sich da kein direkter Spannungsbogen aufgebaut.
Erika und Fabian harmonieren aber gut und ich mochte sie sehr. Es war schön zu lesen und hat mir ein paar schöne Lesestunden beschert.
Auch die 2 Nebendarsteller, die im nÀchsten Teil die Hauptcharaktere werden, haben mir gut gefallen. Ich finde sogar, dass sie sehr interessante Charaktere sind, von denen ich einiges erwarte.
Insgesamt wurde ich gut unterhalten, auch wenn mich die Geschichte nicht komplett erreicht hat. und ich freu mich schon auf Valeria und Konstantin.

Bewertung: 3 von 5.

2 Gedanken zu “WG mit Biss: Der etwas andere Vampirroman (Schattenseiten-Trilogie 1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s